Über mich

Akademischer Werdegang

1996 – 2002

Studiengang Sozialpädagogik an der Universität Hildesheim

Abschluss: Diplom-Pädagogin

2012 

Promotion zur Dr. phil. an der Stiftung Universität Hildesheim

Beruflicher Werdegang

2002 – 2014

Mitarbeiterin im Kreisjugendamt des Rhein-Hunsrück-Kreises mit den

Arbeitsschwerpunkten Jugendförderung und Jugendhilfeplanung

 

seit 2014

Dozentin und Mitarbeiterin in der Psychosozialen Beratungsstelle der Hochschule

für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz / Zentrale Verwaltungsschule Rheinland-Pfalz 

Feldkompetenz in folgenden Arbeitsfeldern

  • Behindertenhilfe

  • Jugendhilfe 

  • Schule

  • Öffentliche Verwaltung

  • Telefonseelsorge

Feld- und Fachkompetenz in folgenden Themenfeldern

  • Ängste

  • Lernen / Wissensaufbau

  • Konflikte

  • Führung

  • Stressbewältigung

  • Selbstwertentwicklung und -stärkung (in der beruflichen Rolle)

Aus- und Weiterbildungen

  • Zertifizierte "Systemische Supervisorin" (SGST)

  • Zertifizierte "Systemische Therapeutin und Beraterin" (SG) 

  • Fortbildung PEP® (nach Dr. Bohne) 

Mitglied der Systemischen Gesellschaft

Zertifiziertes Mitglied des Deutschen Verbandes für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V. (SG)